Dokumentation: AfD-Aussteiger packen aus

Nachricht 16. Mai 2024

Neues Video der BASIS:KIRCHE

Hannover. Vertreibungspläne, Wehrmachtsromantik, Hetz-Reden im Bundestag: In der Dokumentation der BASIS:KIRCHE mit Max Baden (Pastor) enthüllen zwei ehemalige AfD-Mitglieder, Marco Schild und Nicolai Boudaghi, warum sie die „Alternative für Deutschland“ verlassen haben. Sie beleuchten den offenen Rassismus in der Partei, ihre Verbindungen zu rechtsradikalen Organisationen und sprechen mit Max über die Rolle der AfD auf Social-Media-Plattformen. Was macht sie dort so erfolgreich?

Thema: Warum treten junge Menschen der AfD bei und wie finden sie wieder heraus? Marco und Nicolai sind mit Anfang 20 in die AfD eingetreten. Sie teilen mit uns ihre persönlichen Geschichten und die schwierigen Entscheidungen, die sie getroffen haben. Von internen Konflikten bis hin zu öffentlichen Warnungen vor der Partei.

Expertenanalyse: Der Parteienforscher Alexander Hensel erörtert, warum die AfD heute als politische Bedrohung gilt und erklärt, warum ein Verbot der Partei so schwierig ist. Zusätzlich gibt Politikberater Martin Fuchs Einsichten in den Riesenerfolg der AfD bei jungen Menschen auf Plattformen wie TikTok. Wie bringen AfD-Politiker wie Maximilian Krah oder Alice Weidel ihre Botschaften in die Kinder- und Jugendzimmer?

Einblicke: Unsere Doku macht klar, wie politische Überzeugungen sich formen und verändern können und welchen Einfluss dabei Social Media und persönliche Erfahrungen spielen. Außerdem beschreiben Nicolai und Marco, wie sie heute über ihre Zeit in der AfD denken und verraten, was man tun kann, wenn Leute im eigenen Umfeld zu radikalen Ansichten neigen.

BASIS:KIRCHE

Hintergrund

Für den YouTube-Kanal „BASIS:KIRCHE“ stehen Pastorinnen und Pastoren so wie Vikarinnen und Vikare als Reporterinnen und Reporter vor der Kamera und begleiten unterschiedliche Menschen in ihrem Alltag. Mit diesem Konzept erzielt der kirchliche Kanal große Reichweiten: Über 12.000 Userinnen und User haben inzwischen den Kanal abonniert.

Zur BASIS:KIRCHE